Inhalt überspringen
extra_toc

Es ist eine einfache Frage, um deren Beantwortung der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband Menschen mit Sehbeeinträchtigung bittet: "Welche Unterstützung wünschen Sie sich in Corona-Zeiten von Ihren sehenden Mitmenschen?". Die Antworten sollen zum "Sehbehindertentag", dem 6. Juni, öffentlich vorgestellt werden. Weil sonst an diesem Tag übliche Themenveranstaltungen der Selbsthilfevereine nicht wie geplant stattfinden können, hat der Verband kurzfristig diese Umfrage gestartet und bittet um Mitwirkung bis zum 26. Mai. Die Wünsche an die Mitmenschen können auf der Internetseite www.dbsv.org/mein-thema.html anonym eingetragen, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! geschrieben oder per Post geschickt werden an die DBSV-Geschäftsstelle, Volker Lenk, Rungestr. 19, 10179 Berlin.

Diese Seite ist mit dem joomla-CMS gestaltet.